• Allgemeine Informationen

    Der intelligente AC-Servoumrichter mit integrierter Positioniersteuerung LV-servoTEC S2 FS erlaubt umfangreiche Parametriermöglichkeiten für die flexible Anpassung an Ihren Anwendungsfall. Die menügeführte Parametriersoftware S2 Commander und die automatische Motoridentifikation garantieren eine schnelle und komfortable Integration in Automatisierungssysteme.

    • geeignet für Servoantriebe bis 570 VDC
    • integrierte Positioniersteuerung
    • Ausgangsleistung bis 12 kVA
    • Anbindung an übergeordnete Steuerungen über analoge, digitale oder serielle Schnittstellen und Feldbusse
    • Ansteuerung über digitale E/As
    • integriertes CAN-Interface
    • Optional mit Profibus DP / ProfiNet / EtherCAT
    • sicherer Halt (STO)
  • Merkmale
    • Ausgangsleistung bis 12 kVA
    • selbstadaptierender Motorregler
    • konfigurierbares Geberinterface für Resolver, Inkrementalgeber, Absolutwertgeber single-/multiturn
    • Drehmoment- oder Drehzahlregelung, Positionierung, Synchronbetriebsarten
    • integriertes CAN-Interface im Grundgerät
    • spezielle CAN-Durchschleifmodule im Verbund mehrerer Motorregler
    • automatische Erkennung des Reglers im PA-CONTROL-Steuerungsverbund
    • PC-Parametrierung über S2 Commander oder WINPAC
    • konfigurierte Motordatenbank
    • integrierter EMV-Filter und Bremschopper
    • integrierte Power-Factor-Control zur Vermeidung von Netzrückwirkungen (1-Phasen-Gerät)
    • Ansteuerung über digitale E/A
    • Sicherheitsfunktionen „Sicherer Halt“ (STO) und sicher reduzierte Geschwindikeit (MOV)
    • CE und UL zertifiziert
  • Technische Daten
    Geberauswertung mit

    universellem Geberinteface für Motoren mit:

    • Resolver / Inkremental
    • Hiperface / Hiperface-DSL
    • EnDat 2.1/EnDat 2.2-Interface
    Schnittstellen
    • RS 232
    • RS 485
    • CANopen (DS 402)
    Technologiemodule
    • PROFIBUS-DP
    • Profinet
    • EtherCAT
    • EA-Modul
    Eingänge
    • 10 x digitale Eingänge (24 V, galvanisch getrennt)
    • 3 x analoge Eingänge (1 x 16 bit, 2 x 10 bit)
    Ausgänge
    • 4 x digitale Ausgänge (24 V, galvanisch getrennt)
    • 2 x analoge Ausgänge (+/- 10 V, 9 bit)
  • Technische Daten für 1-phasigen Netzanschluss
    Typ LV-servoTEC S2 102 FS LV-servoTEC S2 105 FS
    Motorstrom 2,5 A 5 A
    max. Motorstrom 10 A 20 A
    Maße (BxHxT) mm 54 x 225 x 200 54 x 225 x 200
    Gewicht 2,0 kg 2,1 kg
    Anschlussspannung 1 x 100 . . . 230 VAC (+/- 10%) 1 x 100 . . . 230 VAC (+/- 10%)
    Zwischenkreisspannung 360 . . . 380 VDC 360 . . . 380 VDC
  • Technische Daten für 3-phasigen Netzanschluss
    Typ LV-servoTEC S2 302 FS LV-servoTEC S2 305 FS LV-servoTEC S2 310 FS
    Motorstrom 2,5 A 5 A 10 A
    max. Motorstrom 10 A 20 A 40 A
    Maße (BxHxT) mm 69 x 250 x 240 69 x 250 x 240 69 x 250 x 240
    Gewicht 3,6 kg 3,7 kg 3,7 kg
    Anschlussspannung 3 x 230 . . . 480 VAC (+/- 10%) 3 x 230 . . . 480 VAC (+/- 10%) 3 x 230 . . . 480 VAC (+/- 10%)
  • Optionales Sicherheitsmodul MOV
    • für sicher reduzierte Geschwindigkeit nach EN 61800-5-2: STO, SS1, SS2, SLS, SSR, SSM, SOS, SBC
    • abhängig vom verwendeten Winkelgeber ist SIL3 nach EN 61800-5-2 / IEC EN 61508, SIL-CL3 nach IEC EN 62061 oder PLe / Kategorie 3 nach EN ISO 13849-1 erreichbar
  • Optionales Sicherheitsmodul STO
    • STO (Safe Torque Off) bis SIL3 nach EN 61800-5-2 / IECEN 61508 bzw. PLe nach EN 13849-1
    • TÜV-zertifiziert

Steuerungstechnik

Andreas Hirt
T: +49 7723 / 925 - 200
F: +49 7723 / 925 - 100
andreas.hirt@ief-werner.de