Technische Daten AL 2/17

max. Arbeitsbereich 1500 x 1100 mm
max. Last im Vertikalbetrieb 15 kg
Wiederholgenauigkeit +/- 0,05 mm

Technische Daten X-Achse

Lh (Sonderlängen auf Anfrage) 524, 624, 724 ... 1924 mm
A,B Hubbegrenzung, Endschalter
Hub (Hubabstufung 100 mm) 100 - 1500 mm
Gewicht bei 100 mm Hub 10,4 kg
Gewichtszunahme pro 100 mm Hub 1,4 kg
maximale Verfahrgeschwindigkeit 5 m/s
Zahnriemenbreite 50 mm
Seilzugfestigkeit Zahnriemen 4200 N
Flächenträgheitsmoment des Grundkörpers Ix 1.196.016 mm4 / Iy 8.689.482 mm4

Technische Daten Z-Achse

Lv (Sonderlängen auf Anfrage) 329 mm, 369 mm, 409 mm…1329 mm
Hub (Hubabstufung 40 mm) 100-1100 mm
A, B optionale Hubbegrenzung, Endschalter
Gesamtgewicht bei 100 mm Hub 8 kg (ohne Motor und Getriebe)
davon bewegte Masse 3,07 kg (bei 100 mm Hub)
Gewichtszunahme pro 40 mm Hub 0,24 kg
maximale Verfahrgeschwindigkeit 2,2 m/s (abhängig von Belastung und Getriebe)
Wiederholgenauigkeit +/- 0,05 mm
Zahnriemenbreite 25 mm / AT5
Seilzugfestigkeit Zahnriemen 2 x 1750 N
Reißkraft Zahnriemen 2 x 4000 N
Flächenträgheitsmoment des Grundkörpers Ix 426.000 mm4, Iy 451.000 mm4
Vorschubkonstante ohne Getriebe 80 mm/Umdrehung
Vorschubkonstante ohne Getriebe 80 mm/Umdrehung
Standarduntersetzungen Planetengetriebe 3:1, 4:1, 5:1, 7:1, 8:1, 10:1
empfohlene max. Last im Vertikalbetrieb 15 kg (abhängig von Hub, Motor und Getriebe)
Kreuzmontage zu Modul 160/15, Modul 115/42

Merkmale

  • zum Antrieb der Z-Achse werden weder Motor noch Kabel mitbewegt
  • geringere zu verfahrende Masse
  • bis zu 15% kürzere Taktzeiten
  • kein Kabelverschleiß
  • zeit- und damit kostensparender Aufbau durch Verzicht auf aufwendiges Energieführungssystem
  • offen zum Anbau beliebiger Servomotoren
  • einfache Ansteuerung ohne komplexe Interpolation
  • große Hübe und freitragender Aufbau möglich

Zubehör

NC-Dreheinheit DT 80/100

Der Grundaufbau besteht aus einem Drehtisch DT 80/100. Für den NC-Betrieb per Schritt- oder Servomotor stehen entsprechende Motorflansche inkl. steckbaren Kupplungssystemen zur Verfügung. Bei Motoren mit Resolversystem wird ein Referenzpunktschalter verwendet.

Merkmale

  • Abtriebsdrehmoment bis 20 Nm
  • induktiver Referenzpunktschalter
  • hohe axiale Belastbarkeit

Schwenkarmmodul rotaryARM

Das Schwenkarmmodul rotaryARM ist in Verbindung mit dem Modul 60/33 ein sehr schnelles Pick-&-Place-System für alle Aufgaben, die eine schnelle und präzise Automatisierungslösung erfordern. Es hat eine Reichweite von 297, 399 oder 537 mm.

Merkmale

  • NC-Schwenkarmmodul mit optionaler Greiferdrehung
  • Endlosdrehung bei Schwenkachse und Greiferdrehung
  • kurze Taktzeit durch überlagernde Geschwindigkeit von Schwenkarm und Linearachse
  • Drehdurchführung für Pneumatik und Elektrik in Schwenkarm und Greiferdrehung integriert, dadurch keine externe Energieführung notwendig
  • Servomotoren mit hochauflösenden Absolutwertgebern
  • große Steifigkeit und geringes Eigengewicht

Planetengetriebe mit Motor

mechanischer Anschlag

2-Achs-Positioniersystem AL 2/17 - Zubehör

Nivellierelemente

Diese Elemente eignen sich ideal zum Nivellieren von Montageflächen, welche mechanisch nicht oder nur mit sehr hohen Aufwand bearbeitet werden können. Weitere Informationen und hilfreiche Tutorials finden Sie hier.