Palettierer für den optimierten Materialfluss

In modernen Montageanlagen wird eine geordnete und schonende Übergabe der Werkstücke gefordert. Auch wird oft eine Zwischenpufferung benötigt. Die IEF-Palettiersysteme sind für die flexible Fabrikautomation und bedarfsorientierten Materialfluss ausgerichtet. Alle Varianten eignen sich besonders zur Integration an Bearbeitungszentren, Scara-Roboter und Transferstrecken. Für den Antrieb werden Servomotoren mit Absolutwerttechnik verwendet, was Referenzfahrten - beispielsweise bei Neustart oder Türöffnung - überflüssig macht. Neben den genannten Standard-Paletten können selbstverständlich auch Sondergrößen verarbeitet werden.


Handhabung mit Mehrwert

Der IEF-Werner Leistungsumfang endet nicht mit der Palettieraufgabe. Gerne optimieren wir Ihre Produktion mit weiteren Dienstleitungen zur Steigerung der Wertschöpfung.

 
  • Inspektion
  • Materiallogistik
  • Montage, fügen
  • Kennzeichnen
  • Identifizieren
 
 
  • Sortieren/ Klassifizieren
  • Reinigen
  • Kommunikation
  • Auswertung
  • Bedienoberfläche
 


In 6 Schritten zum Palettiersystem

Ein IEF-Palettiersystem ist vielseitig einsetzbar. Eine große Anzahl optionaler Komponenten ermöglicht es, ein IEF-Palettiersystem fast beliebig an Ihre Wünsche anzupassen. Da ist es wichtig nicht den Überblick zu verlieren. Mit dem neuen Konfigurator ist es möglich, schnell und unkompliziert ein Preisangebot für Ihr individuelles Palettiersystem zu erhalten.

 



Palettierer

Palettierer varioSTACK Wagenlader | IEF-Werner

varioSTACK

Platzsparend und universell einsetzbar

Palettengröße

  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 10 kg

Palettenwechselzeit

  •  < 5 Sekunden
Palettierer varioSTACK Palettenhandling | IEF-Werner

varioSTACK Palettenhandling

Zur Anbindung an vorhandene Handlingsysteme (Spritzgussmaschine, Roboter)

Palettengröße

  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 10 kg

Palettenwechselzeit

  •  < 5 Sekunden
Palettierer varioSTACK-T | IEF-Werner

varioSTACK-T

Die schmale Bauform eignet sich ideal zur einfachen Anbindung an Montageanlagen

Palettengröße

  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 10 kg

Palettenwechselzeit

  • < 6 Sekunden
Palettierer ecoSTACK | IEF-Werner

ecoSTACK

Für eine ergonomische Beladung der Tray Stapel per Hand

Palettengröße

  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettenstapelgewicht

  • max. 60 kg

Palettenwechselzeit

  • < 5 Sekunden
Palettierer smallSTACK | IEF-Werner

smallSTACK

Platzsparendes palettieren für kleine Teile in Jedec Trays oder kleinen Trays

Palettengröße

  • JEDEC (322,6 x 136 x 6,35 | 10,16 mm)

Palettengewicht

  • max. 500 g

Palettenwechselzeit

  • < 5 Sekunden
Palettierer euroSTACK | IEF-Werner

euroSTACK

Für Trays/Teile die direkt von der Euro- oder ISO-Palette verarbeitet werden

Palettengröße

  • Euro/1 (1200 x 800 mm)
  • Euro/2 (800 x 600 mm)
  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 30 kg

Palettenwechselzeit

  • 0 - 6 Sekunden
Palettierer PSU | IEF-Werner

PSU

Für höhere Palettengewichte, vielseitig verwendbar

Palettengröße

  • Euro/2 (800 x 600 mm)
  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 30 kg

Palettenwechselzeit

  • < 5 s
Palettierer PSO | IEF-Werner

PSO

Palettierer ohne Palettenwechselzeit

Palettengröße

  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 5 kg

Palettenwechselzeit

  • 0 Sekunden
Palettierer varioSTACK CF | IEF-Werner

varioSTACK CF

Für Reinräume bis Klasse ISO 8/D

Palettengröße

  • Euro/4 (600 x 400 mm)
  • Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 20 kg

Palettenwechselzeit

  •  < 5 Sekunden
Mehrschachtpalettierer varioSTACK | IEF-Werner

Mehrschachtpalettierer

Geeignet zum Vorrüsten neuer Aufträge und für höhere Autonomiezeit

Palettengröße

  • max. Euro/4 (600 x 400 mm)
  • min. Euro/8 (400 x 300 mm)

Palettengewicht

  • max. 10 kg

Palettenwechselzeit

  •  < 6 Sekunden


Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Fahrerlose Transportsysteme in der Intralogistik

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) optimieren und automatisieren den innerbetrieblichen Materialfluss wie zum Beispiel Palettenstapel. IEF-Werner steht Ihnen als kompetenter Partner für die Implementierung und Planung von FTS Lösungen an die Palettiersysteme zur Verfügung.

 

Beispiel einer Anbindung an einem fahrerlosen Transportsystem: