Drehtische

Drehtische DT 80/100 | IEF-Werner

DT 80/100

  • axiale Belastbarkeit: bis 1000 N
  • Drehmoment: bis 20 Nm
  • Abtriebsdrehzahl: 70 U/min
Drehtische DT 100/140 | IEF-Werner

DT 100/140

  • axiale Belastbarkeit: bis 5000 N
  • Drehmoment: bis 40 Nm
  • Abtriebsdrehzahl: 60 U/min
Drehtische TP 004 | IEF-Werner

TP 004

  • axiale Belastbarkeit: bis 1200 N
  • ein- und zweistufiges Getriebe
  • unterschiedliche Motoren adaptierbar
Drehtische miniTURN 62 | IEF-Werner

miniTURN 62

  • axiale Belastbarkeit: bis 200 N
  • Drehmoment: bis 2 Nm
  • Abtriebsdrehzahl: bis 117 U/min
Drehtische miniTURN 80 | IEF-Werner

miniTURN 80

  • axiale Belastbarkeit: bis 300 N
  • Drehmoment: bis 4,2 Nm
  • Abtriebsdrehzahl: 117 U/min
Drehtische miniTURN 100 | IEF-Werner

miniTURN 100

  • axiale Belastbarkeit: bis 500 N
  • Drehmoment: bis 6,8 Nm
  • Abtriebsdrehzahl: 117 U/min

DT-Serie

IEF-Dreheinheiten der DT-Serie bestehen aus Edelstahl und Aluminium. Sie sind in unteschiedlichen Ausführungen lieferbar. Die Drehtische DT 80/100 bzw. DT 100/140 sind für den motorischen Betrieb konzipiert. Sie arbeiten mit einem hochwertigen Schneckengetriebe, dessen Umkehrspiel durch Zustellung des Schneckenrades bzw. der Schnecke minimiert werden kann. Die Hohlwelle ermöglicht dem Konstrukteur zusätzlichen Spielraum zur Unterbringung von Schläuchen und Kabeln.

Merkmale DT

  • motorischer Antrieb
  • induktiver Referenzpunktschalter
  • hohe axiale Belastbarkeit
  • Abtriebsdrehmoment bis 40 Nm


Für den Anbau von Schritt- bzw. Servoantrieben stehen entsprechende Motorflansche inkl. steckbaren Kupplungssystemen zur Verfügung. Bei Motoren mit Resolversystem wird ein steckbarer Referenzpunktschalter verwendet.


Merkmale Servoantrieb

  • Flanschmaß: 40 x 40
  • Motorwelle: Ø 8 mm

TP-Serie

 

Der Drehtisch TP 004 ist eine einfach konzipierte Dreheinheit aus hochwertigem Getriebe und Antriebsmotor als Hauptkomponente. Standardmäßig ist er mit einem induktiven Referenzschalter ausgestattet. Er kann mit verschiedenen Übersetzungen geliefert werden.

Merkmale

  • optimale Anpassung an erforderliche Drehmomente bzw. Drehgeschwindigkeiten
  • einfache Montage von Motoren
  • hohe Belastbarkeit
 

miniTURN-Serie

Bei der miniTURN-Baureihe handelt es sich um eine kompakte Dreheinheit mit geringem Gewicht. Sie ist speziell für das schnelle und präzise Positionieren von kleinen Teilen entwickelt worden. Die Einheit kann sowohl allein als auch in Kombination mit Lineareinheiten eingesetzt werden. Typische Einsatzgebiete findet man in der Mikromontage, Halbleiterindustrie sowie Messtechnik.

Merkmale

  • flexible Montagemöglichkeiten
  • leistungsstarkes, präzises System
  • frei programmierbar
  • zentrale Hohlwelle

Linearantriebe

Ihr Berater:

Günter Walenta
T: +49 7723 / 925 - 133
F: +49 7723 / 925 - 190

zum Kontaktformular
(mit Upload-Funktion)