Raffinierte Ideen zu finden, ist bei IEF-Werner kein Zufall. Es ist das Resultat von über 30 Jahren Erfahrung in der Herstellung von modularen Komponenten und Applikationen. Dieser Schaffensprozess wird täglich von mehr als 130 Mitarbeitern...

In modernen Montageanlagen wird eine geordnete und schonende Übergabe der Werkstücke gefordert. Auch wird oft eine Zwischenpufferung benötigt. Die robusten IEF-Palettiersysteme sind für die flexible Fabrikautomation und den bedarfsorientierten...

aiPRESS-Servopressen dienen der Herstellung sicherer und reproduzierbarer Fügeverbindungen.

Lineareinheiten mit Zahnriemenantrieb ermöglichen Ihnen eine effiziente und kostengünstige Lösung Ihrer Handhabungsaufgabe.

Mit posyART realisieren Sie Ihre individuelle Prozessverkettung. Hierzu bietet IEF-Werner eine klar gegliederte Baukastensystematik zur Anlagenprojektierung, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Mit einer neuen Generation der tausendfach bewährten Steuerung PA-CONTROL Touch setzt IEF-Werner Maßstäbe in Bezug auf Preis, Leistung und Funktionalität.

Die IEF-Positioniereinheiten mit Spindelantrieb der Serie profiLINE wurden entwickelt, um die hervorragenden Eigenschaften einer Linearachse

mit den Charakteren eines Präzisionsschlittens zu verbinden.

Wir als Hersteller von Automatisierungslösungen müssen uns laufend der Herausforderung stellen, die Produktivität unserer Maschinen zu erhöhen. Um diese Aufgaben zu lösen werden innovative, flexible und einfache automatisierbare Komponenten benötigt....

Anwender von Positioniersystemen schätzen individuelle Komplettlösungen. Denn diese sind schnell in Betrieb genommen und produktionsbereit - und sparen somit Zeit und Kosten.

Manuelle Drehversteller und NC-Drehtische für unterschiedliche Einsatzbereiche - jetzt mit praktischer Hohlwelle. Vorteil: Eine Hohlwelle ermöglicht dem Konstrukteur zusätzlichen Spielraum zur Unterbringung von Schläuchen und Kabeln.

Die Lineantriebe der Baureihe euroLINE mit integriertem Linearmotor, Wegmesssystem und Führung sind ein einbaufertiges System bei geringem Konstruktionsaufwand. Sogar mehrere unabhängige Motoren auf einer Führung sind möglich.

Bei den Auslegerachsen handelt es sich um spezialisierte Lineareinheiten für den Vertikal- oder Horizontalbetrieb. Ihr größter Vorteil ist der feststehende Motor.

Eine Idee ist das, was noch nicht genügt! Das ist das Motto für das Jahr 2017.

Die Linearachse Modul 80/15 ist ein vielseitiges mechatronisches Komplettsystem für ein- oder mehrachsige Bewegungen. Diese Linearachse wurde um die Variante Modul 80/15 ZR10 ergänzt. Höhere Belastung bei bewährt kompakten Abmessungen und kürzere...

Viele verschiedene Aspekte sind relevant bei der Auswahl der passenden Lineareinheit. Der Baulänge kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Aus diesem Grund wurde das Modul 160/15 um die Variante 160/15 C ergänzt. Diese Lineareinheit ist um 124 mm...

IEF Werner bietet für die Bedienerführung an Maschinen die Möglichkeit einer grafischen Darstellung von Prozessen. Das Touch-Screen Terminal gibt es in 5 Größen und wird per CAN Bus an die PA-CONTROL angeschlossen.

Die Steuerung stepTEC für kleine Schrittmotoren ermöglicht eine kostengünstige und schnelle Realisierung von einfachen Anwendungen für kleine Lasten und Geschwindigkeiten. Die Anbindung an übergeordnete Steuerungen erfolgt über Ethernet.

Die neue Baureihe Miniaturschlitten mit Schwalbenschwanz Führungen ist speziell für beengte Platzverhältnisse ausgelegt. Sie sind zum Bewegen und Positionieren von Sensoren oder Endschaltern und dergleichen geeignet. Ihre stabile Ausführung aus...

IEF-Werner ist bekannt als Lieferant für Lineareinheiten mit Motoren, Verdrahtung, Energieführungssystem, Verstärkern und Steuerung. Auf Wunsch werden die IEF-Steuerungskomponenten komplett in einen funktionsbereiten Schaltschrank eingebaut.

Bei der Produktion von Kontaktlinsen wird dieses Edelstahlhandling verwendet, um die Linsen in Werkstückträger abzulegen.

Die pneumatische Greif-, Dreh- und Schiebemodule lassen sich dank Baukastenprinzip problemlos miteinander kombinieren und ermöglichen somit eine optimale Lösungsvielfalt.

Die patentierte Radmessmaschine R2010 wurde zum Messen geometrischer Merkmale an Kfz-Rädern entwickelt. Sie vereinigt die Funktionen der Messwertaufnahme, des Messablaufs sowie der Berechnung und Darstellung der gemessenen Merkmale in einem Gerät.

Steuerung für Servomotoren als Schaltschrankeinbaugerät Die Steuerung A-CONTROL Smart ist eine Steuerung, welche bis zu 16 Direktantriebe oder Servoachsen steuern kann. Das Kompaktgerät ist für die Wandmontage konzipiert.

Nivellierelemente eignen sich speziell für Applikationen, bei denen ein präzises Justieren erforderlich ist. Sie bestehen aus einer Nivellierschraube (Feingewinde) und einer Kugelscheibe. Diese Elemente eignen sich ideal zum Nivellieren von...

nanoLINE ist geeignet für die Montage kleinster Bauteile bei denen höchste Montagepräzision gefordert wird. Der modulare Aufbau bietet hohe Flexibilität für verschiedene Montageanforderungen. Erstmals ist die “Desktop Factory” industrietauglich...

Dieses Einstell-Schlittensystem wird jeder individuellen Anforderung gerecht. Jede Achs-Konfiguration ist denkbar. Ob X-Y, X-Z, X-Y-Z oder X-Y-Y-Y oder, oder, oder... Um den ganzen Anwendungsbereich abzudecken, werden als Standardgrößen 30, 50, 80,...

Für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung bietet IEF-Werner Lineareinheiten und sogar Positioniersysteme an.

Die patentierte Radmessmaschine R2010 wurde zum Messen geometrischer Merkmale an Kfz-Rädern entwickelt. Sie vereinigt die Funktionen der Messwertaufnahme, des Messablaufs sowie der Berechnung und Darstellung der gemessenen Merkmale in einem Gerät.

Koordinatentische - besonders robust! Sie eignen sich insbesondere für Bohr- oder Fräsanwendungen.

Mit unserem breiten Spektrum an Förderbändern lassen sich die vielfältigsten Transportaufgaben lösen. Unsere modular aufgebauten Standardausführungen ermöglichen eine unkomplizierte und wirtschaftliche Anpassung an nahezu jeden Kundenwunsch bzw....

Die pneumatische Greif-, Dreh- und Schiebemodule lassen sich dank Baukastenprinzip problemlos miteinander kombinieren und ermöglichen somit eine optimale Lösungsvielfalt.

Für verschiedene Anwendungen hat IEF-Werner Wälz- oder Gleitführungen im Angebot. Werden diese Längsführungen in einem kompletten Führungssystem eingesetzt, spricht man von einer Schlitteneinheit, kurz Schlitten.

Beim Einsatz von Energieführungsketten entsteht eine enorm störende Geräuschentwicklung. Mit dem noiseLESS-System werden diese Geräusche um bis zu 20 Dezibel reduziert.

Der dezentrale Servoantrieb ist ein Motor mit integriertem Servoverstärker und Resolver. Zwei Baugrößen stehen zur Verfügung. Mit einer Bediensoftware können bis zu 100 Verfahrsätze im Motor abgespeichert werden.

IEF-Werner bietet für die Verpackung von oberflächenmontierten Bauelementen - sogenannten SMD-Bauteilen (surface-mounted devices) - in Blistergurte einen automatischen Gurtautomat an. Die Einheit gibt es als Inline- oder Stand-alone-Gerät.

Die Alignment Unit ist ein kompaktes Verfahrsystem, welches zwei lineare und eine rotative NC- Bewegung auf engstem Raum vereinigt. Speziell Justage- und Messeinrichtungen sind die idealen Anwendungen. Diese hochpräzise Einheit ist mit einer...

Beim 2-Achs-Positioniersystem EL 2/1 handelt es sich um ein hochdynamisches Pick & Place System speziell für massearme, flache Bauteile. Durch Überlagerung von zwei Bewegungen können kürzeste Zykluszeiten realisiert werden.