smallFLEX

Konfigurationsmöglichkeit

smallFLEX - raffiniert gesteuert

Eine automatisierte Montage von Produkten stellt besondere Anforderungen an die eingesetzte Produktionstechnik. Oft haben kleine Veränderungen am Produkt direkte Auswirkungen auf die nachfolgenden Montageprozesse. Das Produktionssystem muss angepasst werden - was jedoch in den meisten Fällen zum Maschinenstillstand führt.

Das modulare und flexibel anpassbare Warenträger-Transportsystem smallFLEX erlaubt die Umrüstung, Wartung und sogar den Modulaustausch bei laufendem Betrieb. Möglich macht dies die dezentrale Logistiksteuerung mit  RFID-Technologie und echter „Plug & Play“-Funktionalität aller smallFLEX-Systemkomponenten. Zu diesem Zweck sind einige smallFLEX- Systemkomponenten mit autarken Steuerungsmodulen ausgestattet, die per Ethernet beliebig miteinander vernetzt werden können.

Produktionsfläche - insbesondere im Sauber- oder Reinraum - ist teuer.  smallFLEX ermöglicht die Produktion auf engstem Raum, dank extrem komprimierter und kompakter Komponenten. Mit smallFLEX können  Warenträger der Größe 80 x 80 mm mit einer Höhe von 30 mm transportiert werden. Somit ist dieses System ideal für die Mikro- und Feinwerktechnik geeignet.

Merkmale

  • modulare Montagesystemarchitektur für die Mikro- und Feinwerktechnik
  • durchgängiges Schnittstellenkonzept zur Sicherung der Adaptierbarkeit an unterschiedliche Aufgaben
  • Skalierbarkeit - sogar unter Einbeziehung von manuellen Prozessschritten
  • offener Ansatz zur Integration von proprietären Modulen
  • Modulaustausch bei laufendem Betrieb möglich
  • optimale Zugänglichkeit aller Systemkomponenten
  • Inbetriebnahme und Testproduktion unabhängig von der Produktionslinie möglich

Detailansicht einer Basiseinheit

Komponenten

Basistisch

Basisstation

Transportband

Bearbeitungsstation

Pick & Place - linear

Pick & Place - piezo

Logistikband

smallSTACK

Kurve 90° / 180°