Wipptechnik


Merkmale

  • Werkstückträger wird durch Wippbewegung der Strecke auf einer Bandseite ausgehoben und am Ende des Wippbandes wieder abgesenkt
  • Änderung der Laufrichtung um 90° pro Ecke
  • kostengünstige Variante zur Weiche bei kompletter Realisierung aller Funktionen
  • Einsparung von zwei elektrischen Antrieben durch Wegfall von 2 Weichen

Funktion

  • Zum Übersetzen des Werkstückträgers auf eine Nebenstrecke steht das Wippband über der Nebenstrecke und stoppt den Werkstückträger.
  • Erkennt der Sensor einen Werkstückträger am Stopper, erfolgt durch Absenkung des Wippbandes auf dieser Seite das Absetzen des Werkstückträgers auf die Nebenstrecke.