Winkelverstellung mit Lineareinheiten

Applikation

Innerhalb einer 6-Farben-Tampondruckmaschine kommt ein 3-Achs-Positioniersystem von IEF-Werner zum Einsatz. Es dient dabei zur Positionierung des zu bedruckenden Werkstücks. Das gesamte Werkstück, welches manuell aufgelegt wird, wird in nur einem Arbeitsgang bedruckt. Der Clou dabei: Mit Hilfe von drei Lineareinheiten können zwei Horizontal- und eine Drehbewegung durchgeführt werden. Der Verstellbereich beträgt +/- 10°.

Merkmale

  • extrem geringe Bauhöhe durch Verzicht auf Drehtisch
  • Planung und Konstruktion des Systems im engen Dialog mit dem Kunden
  • Erstellung von 3D-Konstruktionsdaten zur Integration in Gesamtanlage
  • Verwendung von Standardkomponenten mit verschiedenen Hüben