Doppelpalettierer

Applikation

Der Doppelpalettierer ist Teil einer Gesamtanlage zur Montage von Kolbenringen auf Hydraulikkolben.

Bestandteile

  • Modul 101: Zuführung der Paletten und Entladung der Rohteile
  • Modul 102: Zuführung der Fertigteile und Stapeln der beladenen Paletten

Merkmale

  • autarke Laufzeit von > 30 min
  • Verarbeitung fünf verschiedener Palettenhöhen von 22 - 46 mm
  • Fassungsvermögen pro Palette zwischen 12 und 60 Teilen
  • Verbindung von Modul 101 zu Modul 102 durch posyART-Doppelgurtband
  • Anlieferung der Rohteilpaletten in komplett gefülltem Zustand
  • Mengendifferenz zwischen Roh- und Fertigteilen durch Ausschuss wird ausgeglichen durch lückenloses Bestücken der Fertigteilpaletten
  • manuelle Entnahme der Leerpaletten

Technische Daten

Palettengröße (B x L) 332 x 242 mm
Palettenhöhe 22 - 46 mm
Palettengewicht max. 8 kg
Stapelhöhe 620 mm
Palettenwechselzeit 5 Sekunden